Kores erhält Österreichisches Umweltzeichen

Wien/Österreich, 5.12.2014    Seit der Gründung 1887 in Wien stellt das österreichische Traditionsunternehmen Kores Produkte für Schule und Büro her. Heute beliefert das Unternehmen über 70 Länder und erfreut sich weltweiter Bekanntheit. Die Marke Kores steht für Qualität, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Konsequent wurde in den letzten Jahren der Anteil grüner Produkte erhöht und entsprechend auch alle Produktionsprozesse im Unternehmen ökologisch optimiert. Die ISO 9001 und ISO 14001 Zertifizierungen belegen die hohen Fertigungsstandards bezüglich Qualität, Arbeitssicherheit und Umweltverträglichkeit.

Am Freitag, dem 5. Dezember, erhielt Kores nun das österreichische Umweltzeichen für Produkte verliehen. Im Rahmen einer Festveranstaltung wurde dieses durch BM Andrä Rupprechter an Geschäftsführer Mag. Helmut Bruckner und Verkaufsleiter Mag. Alexander Peschel übergeben. Die im Haus in Millionenzahl produzierten Klebestifte dürfen nun stolz das staatlich vergebene Gütesiegel tragen. Das österreichische Umweltzeichen stellt seit mehr als 20 Jahren eine Bestätigung für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen gegenüber dem Konsumenten dar.

Kores wird auch in den nächsten Jahren weiter starken Wert auf Umweltschutz legen und die eigene ökologische Verantwortung wahrnehmen. "Als traditionsreiches Familienunternehmen halten wir soziale und ökologische Werte für sehr wichtig und leben diese täglich in unserer Arbeit. Daher werden wir auch den Fokus auf umweltschonende, hochwertige Produkte weiter fortsetzen. Das Österreichisches Umweltzeichen ist ein zusätzlicher Ansporn und bestätigt unsere bisherigen Anstrengungen in diesem Bereich", berichtet der Geschäftsführer der Kores CE GmbH Mag. Helmut Bruckner.

Die ökologische Produktpalette umfasst derzeit neben den Klebestiften auch zahlreiche weitere Produkte für Schule und Büro, und wird in den nächsten Jahren weiter ausgebaut.

Folgt uns!